R6sl – Funktionsstemme / Beinpresse, sitzend – liegend

Gesamtgewicht: 520 kg

Stellmaß ohne Auslenkung:
L-270 x B-107 x H-196 cm

Stellmaß mit Auslenkung:
L-314 x B-107 x H-196 cm

Gewichtbestückung: 20 x 10 kg-Platt

 

 

 

        

 

Möglichkeiten der Trainings- und Übungsausführung

Das Training an diesem Gerät kräftigt die kompletten unteren Extremitäten in Extension, im geschlossenen System. Die frühfunktionelle Anwendung erfolgt bereits mit 5 kg Teilbelastung.

Die Übungen sind im Liegen und Sitzen möglich.

Das Bewegungsausmaß ist differenziert in Flexion und Extension einstellbar.

Die Belastungsentfaltung ist vom Bewegungsbeginn bis Bewegungsende variierbar. Isoliertes Wadentraining ist möglich. Die Konstruktion des Gerätes gewährleistet auch ein sehr fein dosierbares Reaktiv- und Sprungtraining in der Spät-Rehaphase.

Die Besonderheit ist die Möglichkeit, die lange geforderte physiologische Knie- und Hüftextension auf einer Beinstemme zu beüben, das in dieser Form völlig neuartig ist. Durch eine Veränderung in der Bewegungsbahn kommt es zu einer physiologischen vollständigen Extension in der Streckerkette der unteren Extremitäten, in Kombination mit der Hüftextension. Die Bewegungssteuerung ist stufenlos möglich und individuell für jedes Krankheitsbild oder Anforderungsprofil der unteren Extremitäten geeignet.

Dieses Gerät verfügt über alle anderen Vorzüge, wie sie bereits bei den Beinstemmen der bisherigen Konstruktionen selbstverständlich sind. Verstellbare Fußauflage und Rückenlehne, die ein Training in sitzender oder liegender Position ermöglicht. Die individuell anpassbaren Schulterstüzen und das Nackenpolster sind ebenso Standard, wie die Exzentersteuerung und die Bewegungsbegrenzer.

Durch die Verstellungen der Fußplatte, des Zubehörs, der Bewegungsbegrenzer und der Höhenverstellung der Rückenlehne können eine Vielzahl von funktionellen Übungen für die unteren Extremitäten durchgeführt werden. Die große Variationsmöglichkeit dieser Übungen lässt sich nicht nur nach Umfang, sondern auch nach Schwierigkeit im koordinativen Anspruch graduieren. Es handelt sich um ein Trainigsgerät, mit sehr breitem Spektrum.