SANTEX – das perfekte eigenständige, intelligente Trainingssystem

Computergesteuerte Trainingsgeräte

Die einmal eingegebenen Grundeinstellungen, wie Positionen, Gewichteinstellung und Trainingsvorgaben können jederzeit, mit nur einem Fingerdruck abgerufen werden.

Das integrierte Mess- und Leistungsmodul ergänzt die Einstellungen des Trainingsplanes und setzt neue Maßstäbe im Trainingsalltag. Die automatisch ausgewerteten Daten, (wie Leistungsindex, Trainingsergebnisse, usw.) werden über LAN, WELAN oder Internet an die Verwaltungsstation übertragen. Von dort können sie über das interne Netzwerk oder Online (PC, Smartphone etc.) eingesehen werden. Während des Trainings wird die Trainingsbewegung, Bewegungsamplitude und die Bewegungsgeschwindigkeit dargestellt. Es werden außerdem Wiederholungen und Sätze gezählt, die Trainingszeit angezeigt und zum Schluß erhält man an jedem Gerät die individuellen Tagesergebnisse. 

C5 – DIPS-PULL-DOWN / SCHULTERPRESSE

Rückenziehen – Pulldown, Schulterpresse – Dips
Der Bewegungsablauf ist dem Klimmzug nachempfunden. Es handelt sich dabei um eine komplexe, mehrgelenkige Zugübung, die entlastend für die Wirbelsäule und kräftigend für die Rumpfmuskulatur wirkt.

Trizepstrainer, Stützstemme
Diese Übung trainiert überwiegend die Ellenbogenstreckung und die Schulterblattsenkung. Die Schultergelenkmuskulatur wird in einem partiellen Bewegungsausmaß betont.

Deteils
Die verschiedenen Griffvariationen und Griffweiten führen zu einer funktionellen Veränderung der Muskelaktionsfolge, bzw. deren verstärkte Ausprägung • Ergonomische HWS- und Rückenpolsterung zur Halswirbelstabilisierung • Vollautomatische Sitzhöheneinstellung • Beinhebel zum Senken der oberen Griffe als Einstiegshilfe • Extra Fussablage • B 150 xL 240 x H 182 cm • Gesamtgewicht 555 kg

C8 – BUTTERFLY / HALTUNGSSTABILISATOR

Haltungsstabilisator vorwärts
Kräftigung der Schultermuskulatur und Brustmuskulatur. Die verstellbare Sitzposition, Sitzhöhe und Rückenlehne erlauben eine optimale Ausgangsstellung für den Übenden.

Press-Back rückwärts
Durch ein einfaches, sekundenschnelles Umstellen der Hebelarme im Sitzen (keine Veränderung der Ausgangsstellung nötig) kann die rückwärtige Schultergürtel- und interscapuläre Muskulatur gekräftigt werden.

Deteils
Unterschiedliche Griffe inkl. Armpolsterung zur Betonung verschiedener Muskeln • Griffbreite der Maschinenhebelarme kann an die individuellen Schulterbreite angepaßt werden • Schulter- und Armauflage zur Entlastung der Wirbelsäule und Schulter • Ergonomische Bewegungsarme mit elektronischer Einstiegshilfe • Extra Fussablage • Einstiegshilfe (elektrischer Startposition • B 170 x L 180 x H 182 cm • Gesamtgewicht 410 kg

C20 – BRUSTPRESSE / RUDERZUG

Haltungsstabilisator vorwärts
Kräftigung der Schultermuskulatur und Brustmuskulatur. Die verstellbare Sitzposition, Sitzhöhe und Rückenlehne erlauben eine optimale Ausgangsstellung für den Übenden.

Press-Back rückwärts
Durch ein einfaches, sekundenschnelles Umstellen der Hebelarme im Sitzen (keine Veränderung der Ausgangsstellung nötig) kann die rückwärtige Schultergürtel- und interscapuläre Muskulatur gekräftigt werden.

Deteils
Unterschiedliche Griffe inkl. Armpolsterung zur Betonung verschiedener Muskeln • Griffbreite der Maschinenhebelarme kann an die individuellen Schulterbreite angepaßt werden • Schulter- und Armauflage zur Entlastung der Wirbelsäule und Schulter • Ergonomische Bewegungsarme mit elektronischer Einstiegshilfe • Extra Fussablage • Einstiegshilfe (elektrischer Startposition • B 170 x L 180 x H 182 cm • Gesamtgewicht 410 kg

C17 – ROTATOR, LAT-FLEX (2D)

2-Dimensionale Stabilisation und Rotation
Die spezielle Funktion dieser Reha Trainingsmaschine beruht auf dem Training der tiefliegenden Rückenmuskulatur. Die Bedeutung einer muskulären Sicherheit der Wirbelsäulengelenke wird maßgeblich durch die dreidimensionale Stabilisation dieser Gelenke geprägt. Isoliertes eindimensionales Training der Rückenmuskulatur führt zwar zu einer muskulären Verbesserung in den Bewegungsrichtungen Beugung und Streckung, vernachlässigt aber dabei den Gesichtspunkt der Rotation.

Deteils
Höhenverstellbare HWS-Fixierung • Automatische Winkeleinstellung und Körperfixierung • Abgerundetes Lordosepolster • Elektrisch einstellbare Beinfixierung • B 140 x L 165 x H 182 cm • Gesamtgewicht 430 kg

C13 – BAUCHTRAINER – RÜCKENTRAINER

Bauchtrainer
Ein optimales Training der Bauchmuskulatur unter Ausschaltung der Hüftbeugemuskulatur. Der Oberkörper muß nicht gegen die Schwerkraft aufgerichtet werden. Somit ist eine frühfunktionelle Einsetzbarkeit des Gerätes gewährleistet.

Rückentrainer
Bei dieser Funktion des Gerätes wird die Rückenmuskulatur gekräftigt. Das dynamische Trainieren der Brustwirbelsäulenmuskulatur, bei gleichzeitiger Autostabilisation der Lendenwirbelsäule (Isometrische Spannung der Lendenwirbelsäulenmuskulatur in funktioneller Stellung), gewährleistet ein physiologisches Üben.

Dedeils

Zusätzlich Armpolster und ergonomische Griffe • Abgerundetes Lordosepolster, elektrisch einstellbar • Elektronische Startwinkeleinstellung und Höheneinstellung der Kniefixierung • Extra Fussablage • B 150 x L 188 x H 182 cm • Gesamtgewicht 415 kg

C6 – FUNKTIONSSTEMME (sitzend-liegend

Bauchtrainer

Das Training an diesem Gerät kräftigt die komplette untere Extremität in Extension im geschlossenen System. Die frühfunktionelle Anwendung erfolgt bereits ab 15 kg Teilbelastung. Die Übungen sind im Liegen und Sitzen möglich. Das Bewegungsausmaß ist differenziert in Flexion und Extension einstellbar. Die Bewegungssteuerung ist stufenlos möglich und individuell für jedes Krankheitsbild oder Anforderungsprofil der unteren Extremitäten geeignet.

Dedeils

Isoliertes Wadentraining möglich • Ergonomische Arm- und Schulterpolster • Schulterpolsterfixierung • Ergonomische Griffe • Einstiegshilfe (elektronische Startposition) • Zusätzliches Fusspad für den knienahen Bereich • Schwenkbare Trittfläche  • B 150 x L 280 x H 182 cm • Gesamtgewicht 570 kg

C16 – BEINBEUGER / BEINSTRECKER

Beinstrecker

Bei dieser Übung wird hauptsächlich der Oberschenkelstrecker eingelenkig trainiert. Die verschiebbare Fußrolle des Maschinenhebels kann auf distalen oder proximalen Widerstand eingestellt werden. Dadurch können die verschiedenen Muskelanteile des m. quadricepsemoris trainiert werden.

Beinbeuger

Ohne Veränderung der Ausgangsstellung kann (durch einfaches Umstellen des Bewegungsarmes nach oben) die Maschine in eine Kniebeugefunktion umgestellt werden. In der sitzenden Ausgangsstellung wird die ischiocurale Muskulatur (90 Grad Hüftflexion) in vorgedehnter Position gekräftigt.

Deteils

Vollautomatische Rückeneinstellung und Beinfixierung • Ergonomisches Rücken- und Kopfpolster mit HWS-Fixierung • Zusätzliche Griffe • Einstellung Bewegungswinkel mit Einstiegshilfe  • B 130 x L 160 x H 182 cm • Gesamtgewicht 430 kg

C11 – ADDUKTOREN / ABDUKTOREN TRAINER

Abduktoren- Übung

Diese Übung kräftigt die Gesäßmuskulatur und den seitlichen Oberschenkelmuskel. Die verschiedenen Muskelanteile der Gesäßmuskulatur können durch die verstellbare Rückenlehne unterschiedlich stark angesprochen werden.

Adduktoren- Übung

Die technische Beschreibung entspricht der Abduktoren- Übung. Der Bewegungsablauf erfolgt von der Abduktion in die Adduktion. Trainiert wird die innere Oberschenkelmuskulatur.

Deteils

Einstellbare und abnehmbare Beinfixierung • Winkeleinstellung für die Beinpolster • Vollautomatische Winkeleinstellung der Rückenlehne, elektrisch • Elektronisch umstellbares Getriebe für Ab- und Addition mit Einstiegshilfe • B 100 x L 180 x H 200 cm • Gesamtgewicht 350 kg

C12 – SEILZUG TURM

Der C!“ Seilzug Turm bietet mehr als 24 unterschiedliche Übungsmöglichkeiten in nur einem Trainingsgerät. Die schwenkbaren und höhenverstellbaren Seilführungen erlauben eine maximale Übungsvielfalt

Deteils

Beweglicher Schwenkarm für den 17-Zoll Monitor • Beingurt für gezielte Beinübungen • Elektrische Einstellung der Trainingsarme, Schwenkarm ist in jede gewünschte Position einstellbar  • B 110 x L 140/220 x H 195/230 cm • Gesamtgewicht 310 kg